Polski English Slovenčina Deutsch
Ort wählen
Strona internetowa współfinansowana ze środków Unii Europejskiej
interreg.gov.pl     europa.eu

About us




   Krynica-Zdrój ist ein berühmter Kurort mit besonderen klimatischen, heilkräftigen Eigenschaften und sportlichen, touristischen und rekreativen Vorzügen. Durch ihre großartigen Mineralwässer ist Krynica-Zdrój bekannt geworden und sich als Kurort bis zum heutigen Tag enwickelt. Hier bekommen viele Leute ihre Gesudheit wieder. In der Stadt befinden sich viele Springquellen und Bohrungen mit wertvollen Mineralwässern. Zu den bekanntesten Wässern gehören: Jan (Johannes), Zdrój Główny (Hauptheiquelle), Tadeusz (Thaddäus), Słotwinka, Mieczysław, Zuber.
   Zahlreiche Sanatorien mit sehr guter Heilausrüstung gehören zu den besten in Polen und im Außland. In Krynica-Zdrój befinden sich viele Heilstätte, Pensionen, Hotels verschieder Klasse. Die schöne und unverbrauchte Natur lädt zu längeren Spaziergängen und Wanderungen ein. Bekannt ist der alte Kurpark (60ha). Eine besondere Attraktion ist die Bergbahn, mit der man auf den zentral im Kurpark gelegenen Berg (Góra Parkowa) hinauffahren kann und während der Auffahrt ein herrlisches Bergpanorama bewundern. Intressant ist der park auch wegen exotischen Bäumen und der legendären Liebesquelle sog. "Bocianówka" Der Gondellift - einer der modernsten dieses Typs in Europa und der längste in Polen (1114 m. ü.M.) bringt die Touristen auf Jaworzyna hinauf. In der Nähe des Gebirges entstand gute Basiss für Wintersport - u.a. die vier Skillifte und die fünf schneesicheren Abfahrtswege mit verschiedenem Schwierigkeitsgrad. Sehr intressant ist die Architektur des Kurorts. Charakteristisch sind hier herrliche, monumentale Sanatorien und Erholungsheime - Werke der hervorragenden Architekten, und historische Denkmäler. Am populärsten ist das Denkmal von Adam Mickiewicz. Der Kurort ist auch wegen seinen schönen Grünanlagen bekannt. Wunderschöne Blummenkannen und abends beleuchtete Springbrunnen sind anmutige Objekte für Erinnerungsphotos.
   In der Stadt finden auch viele Kultur - und Sportveranstaltungen, Wirtschaftskongresse, touristische Veramtaltungea statt. Ganzjährig macht das Orchester (Orkiestra Zdrojowa) den Kungästen ihren Aufenthalt angenehm. Jeden September wird Krynica-Zdrój zum Hauptstadt der Oper und der Operette, weil es hier das internationale Festival von Jan Kiepura stattfindet. Jedes jahr werdcn hier versciedene, auch internationale Veranstaltungen, politische und wissenschaftliche Seminare, Kultur- und Kunstkongresse, Zusammentreffen von Geschäftstläulen und Politiker, Freilichtsausstellungen, Schachwettkämpfe gastspiele organisiert. Diejenigen, die Krynica als ihr Erholungsziel, Heilzentrum oder Unterhalrungsort einmał auswählen kehren hier bestimmt zurück. Der Kurort besitzt nämlich nicht nur das Heilklima aber auch die einzigartige Atmosphäre des Wohlwollens von Bewohnern, die sich jahrelang einen spezifischen "Kurgastkult" ausgearbeitet haben. Kurgäste und Feriengäste sind hier immer wirklich herzlich willkommen.


Jesteś naszym 769 976 gościem.
© Copyright Dom Polsko-Słowacki 2017
web stats stat24
Bearbeitung  BITNET - strony internetowe, prezentacje multimedialne